Wir suchen

… Soldatinnen und Soldaten der Reserve, die in der Infanterie dienen wollen.

 

Denen bietet die 3./Jägerbataillon 921

infanteristische Ausbildung

  • aus dem Auftragsspektrum einer Jägerkompanie, der leichten Infanterie,
  • vorrangig an Wochenenden und in kompakten Ausbildungsblöcken
  • indem wir sie verwendungsbezogen in ihren Fähigkeiten fördern, sowohl im Dienst, als
  • auch in ihrem zivilen Alltag, z.B. durch ein sportliches Trainingsprogramm,

Kameradschaft

  • weil wir uns um Sie kümmern,
  • dadurch dass wir eine militärische Heimat im Heer, in der Infanterie, in der Jägertruppe und am Standort Rotenburg an der Wümme bieten,
  • den regelmäßigen Austausch mit und unter unseren Reservistinnen und Reservisten pflegen,
  • ein Bindeglied zur aktiven Truppe darstellen und auch Möglichkeiten zum Üben dort vermitteln,
  • wir zum Blick über den Tellerrand seines Alltags anregen und so Entwicklung anregen,

finanzielle Anreize

  • dadurch dass wir i.d.R. mit der Reservedienstleistungsprämie, mit Zulagen für Wochenenddienst und Außendienst eine attraktive Aufwandsentschädigung als steuerfreies Zusatzeinkommen bieten können,
  • die Reisekosten ersetzt werden,
  • und die Verpflegung, Ausrüstung und Unterkunft unentgeltlich gestellt wird.

 


Bei Interesse

erreichen Sie uns am besten per E-Mail an info@rotenburgerjaeger.de.


Auch können Sie Sich direkt über unser Kaderpersonal mit

    • Ihrer Anschrift,
    • Telefonnummer,
    • E-Mail-Adresse,
    • Personenkennziffer (PK)
    • und einer knappen Auflistung Ihres militärischen Werdegangs

bei uns unter folgender Erreichbarkeit bewerben

Jägerbataillon 921
Neukirchener Straße 3
Knüll-Kaserne
34639 Schwarzenborn
Telefon: +49 05686 999 4140
E-Mail: JgBtl921@Bundeswehr.org

und wir kümmern uns.